Für alle, die schon immer einmal hinter die Kulissen des weltbekannten Musentempels blicken wollten, hat die BV-Rheinau eine Führung durch das Festspielhaus Baden-Baden organisiert. Teilnehmer kommen dorthin, wo sonst niemand hin darf, betreten die Bühne, schauen sich im Orchestergraben um und lernen die Abläufe in der Technikzentrale kennen. Die kompetenten Festspielhaus-Guides weihen Sie in die vielen Geheimnisse eines Theaterbetriebes ein.

Hier der geplante Ablauf :Samstag, 21. Oktober 2017 um 13.45 Uhr Treffen im Rastatter Bahnhof. Abfahrt der S-Bahn 13.57 Uhr nach Baden-Oos, dort Umstieg in den Bus mit Ankunft am Festspielhaus 14.27 Uhr. Beginn der Führung 14.30 Uhr, Dauer 75 bis 90 Minuten.

Nach der Führung verbleiben noch eineinhalb Stunden Freizeit zum Bummeln, Kaffeetrinken oder für einen Spaziergang. Rückfahrt um 17.31 Uhr ab Festspielhaus mit dem Bus und S-Bahn, Ankunft Rastatt Bahnhof 18.02 Uhr.

Die Kosten für Fahrt und Führung betragen 15 €. Verbindliche Anmeldungen bitte ab sofort bis spätestens 19. Oktober, gerne auch von Nichtmitgliedern, bei Peter Funk unter Mobiltelefon 01758537812 . Die Anmeldung ist nur gültig mit gleichzeitiger Überweisung der Kosten in Höhe von 15 € pro Person auf das Konto der Bürgervereinigung IBAN DE73 6629 0000 0013 0014 05. Teilnehmerzahl mindestens 10, höchstens 25 Personen. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Leave a Reply