Seit Jahren schon gibt es eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen der Bürgervereinigung Rheinau e.V. und der Gemeinwesenarbeit dieses Stadtteils. Am 30. Juni beteiligte sich die BVR an dem von der GWA organisierten Spielenachmittag.

Die Kinder hatten viel Spaß mit dem Spieleparcours auf dem Bolzplatz. Für den kleinen Hunger zwischendurch konnten sie sich an der mit Kuchenspenden reich gedeckten Tafel kostenlos bedienen. Mit dabei waren Brigitta Lenhard und einige Vorstandsmitglieder. Ein großes „Dankeschön“ an alle, die Kuchen gespendet und den Kindern zu einem tollen Nachmittag verholfen haben!

Leave a Reply